Kunstworkshop

Kunstworkshop für Jugendliche ab 12 Jahren

Ein Konzert mit der jungen StreicherBigBand „Bluestrings“


Bei unserem diesjährigen Programm bei dem Kunstworkshop für Kinder und Jugendliche wurde es kunterbunt. Die jungen Künstler hatten die Möglichkeit ein ganzes Wochenende verschiedene Kunstrichtungen auszuprobieren. Sie hatten die Wahl zwischen Zeichnen, Malen, Holzarbeit und Mosaik und präsentierten anschließend stolz ihre Werke bei der darauffolgenden Kunstausstellung des Kulturvereins am 10. Und 11. November im Rathaus am Erdweg.

Einige Teilnehmer des Kunstworkshop 2017 bei dem Kulturverein Erdweg mit Ihren Werken

Kurs 1: Acrylmalerei auf Leinwand mit Hilde Vinzenz Tel. 08135/994279
Kurs 2: Zeichnen mit Brigitte von Puttkamer Tel. 08254/2323
Kurs 3: Malen auf Holz oder Stein mit Annette Emonts Tel. 08138/1804
Kurs 4: Mosaik – Bilder mit Gesa Blaas Tel. 08138/8176

Die im Workshop gestalteten Bilder und Objekte wurden bei der großen Kunstausstellung des Kulturvereins im November 2017 ausgestellt.

Gesa Blaas, Brigitte von Puttkamer, Hilde Vinzenz und Annette Emonts bieteten den Kunstworkshop bei dem Kulturverein Erdweg im Oktober 2017 an.

Couplet AG

„Bluestrings“

Ein Konzert mit der jungen StreicherBigBand „Bluestrings“


An diesem Abend war die Streicherbigband „Bluestrings“ zu Gast bei uns im Wirtshaus am Erdweg und verzauberte seine Zuhörer. Es wurden bewegende und lustige Stücke im Wechsel gespielt, einige sogar selbst komponiert von Mitgliedern der Band. Soloparts in jedem Musikstück ließen den jungen Künstlern und deren Instrumenten Freiraum zur musikalischen Entfaltung und machte jede Darbietung zu etwas Besonderem.

Unter der Leitung des Jazzgeigers Frank Wunderer gewannen die „Bluestrings“, ebenso wie der Kulturverein Erdweg, den Tassilopreis 2016. Eine gemeinsame Veranstaltung war daher eine besonders große Freude!

 

Auf dem YouTube Channel der Bluestrings sind Aufnahmen der Veranstaltung zu finden:


Couplet AG

Jazz In The Box

Jazz In The Box


Die Rhythmusgruppe mit Piano, Kontrabass und Schlagzeug geht äußerst variabel auf die Rhythmusanforderungen der jeweiligen Stücke ein. Das umfangreiche Repertoire erlaubt es, für jeden Anlass die passenden Titel auszusuchen. Neben den Klassikern im Jazz von Count Basie, Duke Ellington, Cole Porter oder Charlie Parker stehen auch ausgefallenere Titel von Sonny Rollins, Ray Noble oder Miles Davis auf dem Programm.



„Die sieben Musiker von „Jazz in the Box“ aus Grafing und Ebersberg hatten sichtlich Freude am Musizieren im Tafernsaal – mit Klavier, Bass, Drums, Trompete, Posaune, Tenorsax und Altsax. Sie wechselten sich gegenseitig mit ausgefeilten Soli ab und genossen nicht nur ihr Zusammenspiel, sondern auch die Interaktion mit dem begeisterten Publikum.“ (Münchner Merkur)

Couplet AG

Bettina Redlich und Katharina Brenner

Halt aus, halt aus im Sturmgebraus


Unter dem Namen „Halt aus, halt aus im Sturmgebraus“ portraitierten die renommierten Schauspielerinnen Katharina Brenner und Bettina Redlich Liesl Karlstadt und Karl Valentin. Dabei schlüpfte jede der beiden Darstellerinnen in eine Rolle (Frau Redlich als Liesl Karlstadt und Frau Brenner als Karl Valentin) und zeichneten so durch ausgesuchte Sketche, Couplets und Zitate aus Liebesbriefen ein Bild des ungleichen Paares.


Bettina Redlich und Katharina Brenner


Wir wollen zeigen, dass die komischen und oft auch bösen oder bizarren Szenen, die Valentin und Karlstadt geschrieben haben, manchmal die direkte Weiterverarbeitung ihrer eigenen Lebenssituationen waren, verrät Katharina Brenner.

Leben, Lieben, Scheitern und Überleben der beiden beleuchten wir in einer Art und Weise, wie man das vorher so noch nicht gehört und gesehen hat, unterstreicht Bettina Redlich.

Ein ambitionierter Anspruch, den sich die zwei renommierten und seit geraumer Zeit eng miteinander befreundeten Schauspielerinnen da vorgenommen haben.

Bettina Redlich (sie spielte schon in Jo Bayers Film die Hauptrolle der Liesl Karlstadt) und Katharina Brenner sind tief in die Materie eingestiegen. Am Ende haben die beiden Frauen gleich die Regie übernommen.

Liesl Karlstadt und Karl Valentin alias Bettina Redlich und Katharina Brenner verbinden in einer herrlichen Art und Weise Schauspiel und Kabarett.

Über Uns

Der Kulturverein Erdweg organisiert kulturelle Veranstaltungen unterschiedlichster Art im Wirtshaus am Erdweg.

Die Veranstaltungen finden in regelmäßigen Abständen für Groß und Klein statt.

Kontakt

Kulturverein Erdweg e. V.
Gesa Blaas
Sägstraße 5a, 85253 Erdweg

Tel.: 0 81 38 / 81 76
E-Mail: info@kulturverein-erdweg.de