„Von Ringel und anderen Nätzen“

„Von Ringel und anderen Nätzen“

Eigenwillige Gedichtinterpretationen mit Klangfiguren und Piano-Improvisationen


Schläft ein Lied in allen Dingen… Deutsche Gedichte aus drei Jahrhunderten frei vorgetragen von Martin Prochaska und mit Klangfiguren begleitet. Die selbstgebauten Figuren sind farbige Objekte, die ganz eigene Bewegungs- und Klangmöglichkeiten besitzen. Dazu improvisiert und interpretiert Rainer Diener am Klavier.

Sprachklang, Klangfarben, Bewegung und Geräusche verweben sich… Gedichte von Eichendorff, Fontane, Ringelnatz, Kästner und vielen Anderen bekommen so ein Eigenleben.. der Tanz beginnt!

Das Ganze wird durch ein fantasievolles drei Gänge-Menü abgerundet. Es wechseln sich kulinarische Genüsse mit Klanggenüssen ab.. etwas für alle Sinne.


Mitwirkende


Martin Prochaska: Gedichtvortrag, Figurenbau und Figurenspiel
Rainer Diener: Piano

Drum-Stars

Drum-Stars

Europaweite Trommelshow der Extraklasse.


Die Profischlagzeuger präsentieren mit einer gelungenen Mischung aus Trommelkunst, Unterhaltung und Lichteffekten eine Percussion-Show. Laute, kraftvolle Stücke auf leuchtenden LED-Trommeln, Wassertrommeln aber auch auf Alltagsgegenständen wechseln sich ab mit unterhaltsamen Bodypercussion-Einlagen oder ruhigen, melodischen Stücken auf dem Marimba oder Hang. Die Drum-Stars überzeugen mit Schnelligkeit und Perfektion, sie machen Musik, die in die Beine fährt und den Zuschauer mitreißt.

„Erdweg bebt“ – so titelt die SZ vom 18.04.2016 den Bericht über den erfolgreichen Auftritt der Drum Stars im Wirtshaus am Erdweg. Und in der Tat schienen Boden und Wände zu wackeln, als nicht nur die Künstler mit „irrsinniger Geschwindigkeit und Kraft“ auf alles eintrommelten, was Geräusche erzeugt, sondern auch noch die rund 180 Gäste klatschten, stampften und mittanzten. Die vier Musiker beeindruckten durch ihre Vielseitigkeit: Ob durch antreibende Rhythmen, erzeugt mit Trittleitern, Regentonnen oder den leuchtenden LED-Sticks, oder durch gefühlvolle Klänge, z.B. beim Song „Haus am Meer“ – die Zuhörer waren von Anfang bis Ende begeistert und genossen einen unvergesslichen Abend.


Das sagt die Presse:


„Sie sind mit einer guten Portion Witz und Humor ausgestattet… ,dass das Publikum völlig aus dem Häuschen ist angesichts dieser gelungenen Show auf hohem künstlerischen Niveau.“ (Süddeutsche Zeitung)

„Die großen und kleinen Gäste erlebten eine futuristische Veranstaltung, die nicht nur laut, sondern vor allem in äußerster Präzision gezeigt wurde. Hier vermischten sich atemberaubendes Können und voluminöse Töne… Die Spielfreude der „Drum-Stars“ übertrug sich spontan auf das Publikum.“ (Augsburger Allgemeine)

„Als die Drum-Stars schließlich als blonde Tussi, ABC-Schütze und angeheiterter Fußballfan erschienen und mit einer witzigen Bodypercussion die Halle aufmischten, war das Publikum nicht mehr zu halten. Mit stehenden Ovationen forderte es mehr und bekam noch einen Zuschlag.“ (Schweinfurter Tagblatt)


Weitere Infos und Kontakt unter www.Drum-Stars.de

„Tom und Dudel“ – Martin Prochaska

„Tom und Dudel“ – Martin Prochaska

Klapp-Theater


Musikalisches Marionettentheater zum Mitmachen für Kinder ab 4 Jahren. Tom, der Musiker und Dudel, sein kleiner Freund, waren auf Weltreise. Tom hat einen Koffer voller Souvenirs mitgebracht. Überraschungen aus vielen Ländern kommen auf die Bühne. Ein Theaterstück mit Marionetten, Handfiguren und einem weitgereisten Musiker, der die Ohren der Kinder öffnet für die Klänge dieser Welt und die Herzen aller erobert. Die Kinder werden in das Stück feinfühlig musikalisch mit einbezogen.

Couplet AG

Couplet AG

Mit großem Erfolg eröffnete der Kulturverein Erdweg sein Halbjahresprogramm 2016


Zu Gast war die bayerische Kabarettgruppe Couplet AG und bescherte den Besuchern des voll besetzten Tafernsaals im Wirtshaus am Erdweg einen erfrischenden und abwechslungsreichen Abend, an dem viel und herzlich gelacht wurde. Mit ihren bissig-satirischen Couplets nahmen sie Politiker, Star-Köche und Schlagersänger aufs Korn und sowohl die Pharma-Industrie als auch die Kirche wurden so erbarmungslos „derbleckt“, dass dem Besucher manchmal das Lachen im Halse stecken blieb.

Über Uns

Der Kulturverein Erdweg organisiert kulturelle Veranstaltungen unterschiedlichster Art im Wirtshaus am Erdweg.

Die Veranstaltungen finden in regelmäßigen Abständen für Groß und Klein statt.

Kontakt

Kulturverein Erdweg e. V.
Gesa Blaas
Sägstraße 5a, 85253 Erdweg

Tel.: 0 81 38 / 81 76
E-Mail: info@kulturverein-erdweg.de