Junge Junge!

Junge Junge!

Zaubershow „Hut ab“


Einen wahrlich zauberhaften Abend erlebten die Gäste des Kulturvereins Erdweg bei der Zaubershow „Hut ab!“. Die beiden Brüder Gernot und Wolfram Bohnenberger alias Junge Junge! begeisterten ihr Publikum von Anfang bis Ende mit kleinen und großen Tricks: Da lagen Münzen plötzlich in der einen, wo sie vorher in der anderen Hand waren, Schnüre, durch eine Flamme in Teile getrennt, fügten sich wie von Zauberhand wieder zu einem Ganzen, ebenso zwei Papiertücher, selbst von einer Besucherin in Stücke geteilt.

mord meets Gaudi – Ein Skelett trägt Amulett

mord meets Gaudi - Ein Skelett trägt Amulett

Krimikomödie zum Mitmachen – incl. 4-Gänge-Menü


Am 29. März war das Schauspiel-Ensemble „Mord meets Gaudi“ zum 2. Mal zu Gast beim Kulturverein Erdweg e.V.. Diesmal wurde die Komödie „Ein Skelett trägt Amulett“ gespielt und rund 90 Gäste gingen mit den Künstlern auf Mörderjagd. Begleitet wurde das Schauspiel von einem erstklassigen 4-Gänge-Menü, wobei immer in den Pausen zwischen den Gängen gespielt wurde, sodass man sich voll und ganz auf die unterhaltsame Darstellung sowie das köstliche Essen konzentrieren konnte.

Buchfink-Theater

Buchfink-Theater

Josephine & Parcival – Die Arbenteuer einer Sau aus der Unterkuhle


Im Februar standen beim Kulturverein Erdweg – wie jedes Jahr – die kleinsten Kulturfreunde im Vordergrund: Am 24.2.2019 spielte das Buchfink-Theater aus Göttingen das Stück „Josephine & Parcival – die Abenteuer einer Sau aus der Unterkuhle“, ein Figurentheater für alle ab 5 Jahren. Die Geschichte: Bauer Kruse hat drei Schweinekuhlen, die Unter-, die Mittel- und die Oberkuhle. Josephine lebt in der Unterkuhle zwischen „fressen, matschen und schlafen!“

mord.meets.gaudi

mord.meets.gaudi – Hopfen im Blut

Krimikomödie zum Mitmachen — incl. 4-Gänge-Menü


Das Theaterensemble „mord.meets.gaudi“ präsentiert ihr neustes Stück „Hopfen im Blut“. „Des Bier wird a immer teurer“, jammert die Wirtin im Bräustüberl. Außerdem macht die rätselhafte Entdeckung einer Leiche in einem verbrannten Fahrzeug die Anwesenheit eines Rechtsmediziners aus der Großstadt in dem sonst so beschaulichem Bergdörfl erforderlich. Das sorgt für reichlich Aufregung am örtlichen Stammtisch, dessen Mitglieder sich natürlich eifrig an Ermittlungen beteiligen.

Über Uns

Der Kulturverein Erdweg organisiert kulturelle Veranstaltungen unterschiedlichster Art im Wirtshaus am Erdweg.

Die Veranstaltungen finden in regelmäßigen Abständen für Groß und Klein statt.

Kontakt

Kulturverein Erdweg e. V.
Gesa Blaas
Sägstraße 5a, 85253 Erdweg

Tel.: 0 81 38 / 81 76
E-Mail: info@kulturverein-erdweg.de