Monika Gruber tritt mit „Wahnsinn“ bei dem Kulturverein Erdweg aus

Am 4. November war das Wirtshaus am Erdweg bis auf den letzten Stuhl belegt, denn Monika Gruber machte mit ihrem neuen Programm „Wahnsinn“ auch in Erdweg Halt. Zwei Stunden lang unterhielt sie das Publikum mit Sketchen aus jeder Lebenslage. Bei der anschließenden Autogrammstunde hatten die Gäste dann auch noch die Chance ein Foto mit ihr zu ergattern. Was für ein gelungener Abend!

Es erschien hierzu auch ein Artikel in der Süddeutschen Zeitung.

Gruppenfoto des Kulturverein Erdweg mit Monika Gruber
Gruppenfoto des Kulturverein Erdweg mit Monika Gruber

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.