mord.meets.gaudi — Hopfen im Blut

Krimikomödie zum Mitmachen — incl. 4-Gänge-Menü

Das Theaterensemble „mord.meets.gaudi“ präsentiert ihr neustes Stück „Hopfen im Blut“.

„Des Bier wird a immer teurer“, jammert die Wirtin im Bräustüberl. Außerdem macht die rätselhafte Entdeckung einer Leiche in einem verbrannten Fahrzeug die Anwesenheit eines Rechtsmediziners aus der Großstadt in dem sonst so beschaulichem Bergdörfl erforderlich. Das sorgt für reichlich Aufregung am örtlichen Stammtisch, dessen Mitglieder sich natürlich eifrig an Ermittlungen beteiligen. Doch seltsamerweise sind alle irgendwie in die Geschichte verwickelt. So steht der Professor vor der schwierigen Aufgabe, die maßgeblichen Fakten zu erkennen und den Täter zu überführen.

Das Theaterensemble mord.meets.gaudi präsentiert dem Publikum auf charmant bayrischer Art diesmal einen Kriminalfall, der auf tatsächlichen Ereignissen basiert. Wer jetzt neugierig geworden ist und miträtseln möchte, ist herzlich eingeladen zu einem Dinner in stimmungsvollem Ambiente. Freuen Sie sich auf eine kurzweilige Krimikomödie zum Mitmachen — gehen Sie gemeinsam auf Mörderjagt.

Datum: Samstag, 24.11.2018
Beginn: Einlass 18:00 Uhr
Veranstaltung 19 Uhr
Ort: Tafernsaal, Wirtshaus am Erdweg, Hauptstr. 14, Erdweg
Eintritt: 42€ Vereinsmitglieder
45€ Normalpreis

4-Gänge-Menü inklusive

Menüfolge:
  1. Gang: Pfannkuchensuppe
  2. Gang: Salat
  3. Gang: Schweinsbraten mit Knödel
  4. Gang: Bayrisch Creme

Hauptgang für Vegetarier:
Schwammerl mit Knödel

Kartenvorverkauf: ab Oktober 2018
Karten gibt es NUR im Vorverkauf!
Diejenigen, die für den 24.11.2018 keine Karte mehr bekommen haben, können ab sofort für die Zusatzveranstaltung im Jahr 2019 im Wirtshaus am Erdweg Karten reservieren und erhalten damit ein Vorkaufsrecht. Sie werden rechtzeitig informiert.
Online: www.wirtshaus-am-erdweg.de
Telefonisch: 08138/6684242
Persönlich: zu den Öffnungszeiten des Wirtshauses

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.