Roland Hefter - geplant 2022

 roland hefter 1200x800px q60

Roland Hefter


Sobald wir wissen ob dieses Konzert stattfinden kann, könnt Ihr wie gewohnt hier die Karten online reservieren!


 
Datum: geplant für 2022
Beginn: ...
Einlass: ...
Ort: Wirtshaus am Erdweg, Tafernsaal oder Biergarten, Hauptstr. 14, Erdweg
Eintritt: ... € Vorverkauf
  ... € Mitglieder
  ... € Schüler, Studenten, Azubis
  ... € Abendkasse

 

 

Das Wirtshaus bietet die Möglichkeit, vor dem Konzert den Abend mit einem schönen Essen zu beginnen. Tischreservierung erforderlich. Tel. 08138/6684242

Christine Eixenberger

Christine Eixenberger - 1.10.2022 | ... Uhr

 Christine Eixenberger

Christine Eixenberger mit dem Programm „Einbildungsfreiheit“


Sobald wir wissen ob dieses Konzert stattfinden kann, könnt Ihr wie gewohnt hier die Karten online reservieren!

Kartenvorverkauf startet voraussichtlich am 1. August 2021!


 
Datum: Samstag, den 01. Oktober 2022
Beginn: ...
Einlass: ...
Ort: Wirtshaus am Erdweg, Tafernsaal, Hauptstr. 14, Erdweg
Eintritt: ... € Vorverkauf
  ... € Mitglieder
  ... € Schüler, Studenten, Azubis
  ... € Abendkasse

 

Das Wirtshaus bietet die Möglichkeit, vor dem Konzert den Abend mit einem schönen Essen zu beginnen. Tischreservierung erforderlich. Tel. 08138/6684242

Kai Stauss

Kai Strauss - 21.11.2021 | 19.30 Uhr

 Kai Strauss

Kai Strauss –& The Electric Blues Allstars – 21.11.2021


Kai Strauss zählt zum kleinen Kreis europäischer Bluesmusiker, denen auch amerikanische Kollegen und Kritiker einen authentischen Stil attestieren. Musikalisch aufgewachsen in Deutschlands Blueshochburg Osnabrück, erspielte sich Strauss in den zurückliegenden 25 Jahren einen festen Platz in den Herzen der Bluesgemeinde. „Schon als Teenager war ich von der Musik von Buddy Guy, B.B. King oder Jimmie Vaughan infiziert.“, sagt der Gitarrist und Sänger, der laut Aussage des Fachmagazins Bluesnews mittlerweile in der europäischen Szene als einer der großen Namen gilt...Vier deutsche Blues Awards (u.a. Bester Gitarrist 2018, Beste Band 2016), TV-Auftritte, Musikmagazincover sowie Konzerte in über 20 Ländern sind bemerkenswerte Eckdaten in Strauss‘ Karriere. Guter Blues wird genährt durch persönliche Erfahrungen und Leidenschaft. Entscheidende Qualitäten von Kai Strauss, der seinem Instrument die Geschichten entlockt, die das Leben schreibt. „Strauss spielt mit tiefem musikalischem Verständnis und fügt instinktiv die richtigen Noten und Soli zusammen. Er zeigt den Killerinstinkt, den die alten Meister wie Magic Sam hatten.“ urteilt Großbritanniens Blueslegende Otis Grand über das aktuelle 2019er Album „Live In Concert“. Auf der Bühne „überzeugt der sympathische Westfale mit sehr viel Ausstrahlung, hat ein gutes Gespür für die Stimmung im Publikum und weiß sie an den richtigen Stellen zum Überkochen zu bringen.“ schreibt Rheinpfalz.de, während das Nachrichtenportal eurojournalist.eu sich nicht zurückhält Strauss den Titel „Deutschlands Blues-Gitarrist der Stunde.“ zu geben. Und wie B.B. King sagt auf einer seiner besten Live-Aufnahmen, so gilt dieser Anspruch auch für Kai Strauss und seine international besetzte Band: „Wir werden unser Bestes geben, um Sie heute Abend zu begeistern. Wenn Sie Blues mögen, denke ich, können wir das.


 
Datum: Sonntag, den 21. November 2021
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 18:45 Uhr
Ort: Wirtshaus am Erdweg, Tafernsaal, Hauptstr. 14, 85253 Erdweg
Eintritt: 22 € Vorverkauf
  20 € Mitglieder
  keine Abendkasse

 

Pandemie bedingt sind zur Zeit nur ca. 60 Zuschauer erlaubt. Werden aber den Regeln endsprechend laufend angepasst.

Der Kartenvorverkauf startet am 1. August 2021 im Bürgerbüro der Gemeinde Erdweg zu deren Öffnungszeiten. (Mo. – Fr. 8-12 Uhr, Di. 14-17 Uhr, Do. 16-19 Uhr)

Mit dem Erwerb der Karte müssen wir Pandemie bedingt Ihre Kontaktdaten erfassen, sie dienen ausschließlich der Kontaktverfolgung, und werden 14 Tage nach Ende der Veranstaltung wieder gelöscht.

Sie können aber per Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  anfragen ob es noch Karten gibt und diese auch so bestellen. Sie werden Ihnen dann per Post incl. Rechnung zu geschickt. Versand beträgt 3,5 €

Muss das Konzert abgesagt werden, werden Ihnen die Kosten erstattet.
Während der gesamten Veranstaltung gelten die, zur Zeit der Veranstaltung geltenden, Pandemieregeln!

Das Wirtshaus bietet die Möglichkeit, vor dem Konzert den Abend mit einem schönen Essen zu beginnen. Tischreservierung erforderlich. Tel. 08138/6684242

NouWell Cousines

NouWell Cousines - 22.10.2021 | 20 Uhr

 NouWell Cousines

nouWell cousines - 22.10.2021


Bei den nouWell cousines (Matthias, Maresa, Maria und Alex) stehen trotz hoher Verwandtschaftsdichte vier unterschiedliche Charaktere auf der Bühne, die mit ihrer Spielfreude, Virtuosität und Vielseitigkeit bestechen. Talent, Bühnenlust und Humor hat ihnen die Musikerfamilie Well mitgegeben. Sie haben jedoch ihren eigenen Stil entwickelt – genreübergreifend, weltoffen und regional verwurzelt. In ihren Liedern behandeln sie sowohl gesellschaftskritisch als auch humorvoll Themen ihrer Generation – ohne sich dabei zu ernst zu nehmen.

Der Spaß an der Freude steht immer im Vordergrund ihres Programms. Die Ideen zu ihren Texten und ihrer Musik holen sie sich in ihrer Münchner Stamm-Boazn* „Johanniscafe“ – ein Schmelztigel der verschiedenen Kulturen und G’sichtern. Hier sitzen Studenten, Bierdimpfel, Hipster, Rentner, Akademiker und Handwerker zu jeder Tages- und Nachtzeit zusammen und schwadronieren über das Leben.  Das Programm der nouWell cousines ist so vielseitig wie dieses Publikum und die Musik aus der Jukebox: Boaznklassik!

Kommt´s und lasst Euch verzaubern.


 
Datum: Freitag, 22. Oktober 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:15 Uhr
Ort: Wirtshaus am Erdweg, Tafernsaal, Hauptstr. 14, 85253 Erdweg
Eintritt: 19 € Vorverkauf
  17 €Mitglieder
  keine Abendkasse

 

Pandemie bedingt sind zur Zeit nur ca. 60 Zuschauer erlaubt. Werden aber den Regeln endsprechend laufend angepasst.

Der Kartenvorverkauf startet am 1. August 2021 im Bürgerbüro der Gemeinde Erdweg zu deren Öffnungszeiten. (Mo. – Fr. 8-12 Uhr, Di. 14-17 Uhr, Do. 16-19 Uhr)

Mit dem Erwerb der Karte müssen wir Pandemie bedingt Ihre Kontaktdaten erfassen, sie dienen ausschließlich der Kontaktverfolgung, und werden 14 Tage nach Ende der Veranstaltung wieder gelöscht.

Sie können aber per Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  anfragen ob es noch Karten gibt und diese auch so bestellen. Sie werden Ihnen dann per Post incl. Rechnung zu geschickt. Versand beträgt 3,5 €

Muss das Konzert abgesagt werden, werden Ihnen die Kosten erstattet.
Während der gesamten Veranstaltung gelten die, zur Zeit der Veranstaltung geltenden, Pandemieregeln!

Das Wirtshaus bietet die Möglichkeit, vor dem Konzert den Abend mit einem schönen Essen zu beginnen. Tischreservierung erforderlich. Tel. 08138/6684242

The Wonderboys

The Wonderboys - 25.9.2021 | 20 Uhr

 The Wonderboys

The Wonderboys – 80 Jahre Bob Dylon - 25.9.2021

alias Karl Poesl und Daniel Vazquez


Auf ein ganz besonderes Konzert können sich alle Bob Dylan-Fans freuen.

Die Verleihung des Nobelpreises war aber der Anlass, dass die beiden „Wonderboys“ Karl Poesl und Daniel Vazquez beschlossen, einen Abend dem großen Meister der Verwandlung zu widmen. Beide Musiker hatten zufällig bei einem gemeinsamen Auftritt festgestellt, dass Bob Dylan eine äußerst wichtige Komponente in ihrem musikalischen Werden spielte und seine Aussagen das Interesse für soziale und politische Themen der 60er Jahre mehr als geweckt hatte. Der allererste von Bob Dylan aufgenommene Song „Song to Woody“ war eine Hymne auf den legendären Woodie Guthrie und hat Daniel Vazquez musikalische Anfänge mit geprägt, während „Blowin in the wind“ und „Like a Rolling stone“ bei Karl Poesl den Ausschlag für das Interesse für Politik weckten.

Ein Konzert der ganz besonderen Art, lassen Sie sich begeistern und mit reißen vom Flair der 60´er.


 
Datum: Samstag, den 25. September 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:15 Uhr
Ort: Wirtshaus am Erdweg, Tafernsaal, Hauptstr. 14, 85253 Erdweg
Eintritt: 17 € Vorverkauf
  16 €Mitglieder

 

Pandemie bedingt sind zur Zeit nur ca. 60 Zuschauer erlaubt. Werden aber den Regeln endsprechend laufend angepasst.

Der Kartenvorverkauf startet am 1. August 2021 im Bürgerbüro der Gemeinde Erdweg zu deren Öffnungszeiten. (Mo. – Fr. 8-12 Uhr, Di. 14-17 Uhr, Do. 16-19 Uhr)

Mit dem Erwerb der Karte müssen wir Pandemie bedingt Ihre Kontaktdaten erfassen, sie dienen ausschließlich der Kontaktverfolgung, und werden 14 Tage nach Ende der Veranstaltung wieder gelöscht.

Sie können aber per Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  anfragen ob es noch Karten gibt und diese auch so bestellen. Sie werden Ihnen dann per Post incl. Rechnung zu geschickt. Versand beträgt 3,5 €

Muss das Konzert abgesagt werden, werden Ihnen die Kosten erstattet.
Während der gesamten Veranstaltung gelten die, zur Zeit der Veranstaltung geltenden, Pandemieregeln!

Das Wirtshaus bietet die Möglichkeit, vor dem Konzert den Abend mit einem schönen Essen zu beginnen. Tischreservierung erforderlich. Tel. 08138/6684242

Über Uns

Der Kulturverein Erdweg organisiert kulturelle Veranstaltungen unterschiedlichster Art im Wirtshaus am Erdweg.

Die Veranstaltungen finden in regelmäßigen Abständen für Groß und Klein statt.

Kontakt

Kulturverein Erdweg e. V.
Gesa Blaas
Sägstraße 5a, 85253 Erdweg

Tel.: 0 81 38 / 81 76
E-Mail: info@kulturverein-erdweg.de