Graffiti-Workshop

Graffiti-Workshop

Graffiti-Workshop für Jugendliche ab 12 Jahren am 20. und 21. September 2019


Elf Jugendliche haben im Rahmen des Graffiti-Workshops eine 22m lange Wand  (Rückseite der Fahrradhalle, Schule Erdweg) in ein Graffiti-Kunstwerk verwandelt.

Angeleitet wurden sie von den Dachauer Künstlern Johannes Wirthmüller und Adrian Till, bekannt auch unter „Outer Circle“. Eine Bilderreihe zur Entstehung des Graffitis war anschließend bei der Kunstausstellung „Faszination Erde – Faszination Leben“ zu sehen.

2. Vereinsausflug

2. Vereinsausflug

2. Vereinsausflug in die Pinakotheken nach München


Am Sonntag um 9 Uhr sind 15 Vereinsmitglieder von Erdweg mit der S-Bahn nach München aufgebrochen. Ziel war „Kunst und Genuss“ in der Alten Pinakothek: ein Frühstück mit anschließendem Vortrag.

Das Frühstücksbuffet im Café Klenze ließ keine Wünsche offen. Gestärkt ging es dann um 11:45 Uhr in die Pinakothek der Moderne zum Vortrag „Pablo Picasso, Franz Marc und Salvador Dalí: Form, Farbe und das Unbekannte – Meisterwerke der klassischen Moderne“.

Drum-Stars

Drum-Stars

Percussion-Show der Extraklasse


Nach drei Jahren waren sie endlich wieder in Erdweg: Die Drum-Stars brachten zum 2. Mal das Wirtshaus zum Beben… Mit ihrer beeindruckenden Show hielt es kaum jemanden auf dem Stuhl. Mitreißende Rhythmen voller Energie trafen auf geballte Spielfreude und Musikalität und begeisterten einmal mehr das Publikum. Die fünf Musiker beeindruckten durch ihre Vielseitigkeit: Laute, kraftvolle Stücke auf LED-Trommeln, Wassertrommeln und auf Alltagsgegenständen wechselten sich ab mit Bodypercussion-Einlagen oder ruhigen, melodischen Stücken auf dem Marimba.

Junge Junge!

Junge Junge!

Zaubershow „Hut ab“


Einen wahrlich zauberhaften Abend erlebten die Gäste des Kulturvereins Erdweg bei der Zaubershow „Hut ab!“. Die beiden Brüder Gernot und Wolfram Bohnenberger alias Junge Junge! begeisterten ihr Publikum von Anfang bis Ende mit kleinen und großen Tricks: Da lagen Münzen plötzlich in der einen, wo sie vorher in der anderen Hand waren, Schnüre, durch eine Flamme in Teile getrennt, fügten sich wie von Zauberhand wieder zu einem Ganzen, ebenso zwei Papiertücher, selbst von einer Besucherin in Stücke geteilt.

Über Uns

Der Kulturverein Erdweg organisiert kulturelle Veranstaltungen unterschiedlichster Art im Wirtshaus am Erdweg.

Die Veranstaltungen finden in regelmäßigen Abständen für Groß und Klein statt.

Kontakt

Kulturverein Erdweg e. V.
Gesa Blaas
Sägstraße 5a, 85253 Erdweg

Tel.: 0 81 38 / 81 76
E-Mail: info@kulturverein-erdweg.de